AKTUELLES AUS OBERSCHWABEN-ALLGÄU

Pressemeldungen und Pressetexte von Oberschwaben Tourismus

Aktuelle Pressemitteilungen aus der Ferienregion Oberschwaben und Württembergisches Allgäu stehen Ihnen hier zum Download bereit. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Geeignetes Bildmaterial erhalten Sie auf Anfrage unter info(at)oberschwaben-tourismus.de oder unter Tel. +49 (0)7583 92638-0.

 

Download allgemeines Pressematerial:

Aktuelle Pressetexte und Bilder zum Download zum Thema "Oberschwäbische Barockstraße" finden Sie hier.

Aktuelle Pressetexte und Bilder zum Download zur Region und zu den Themen "Gesundheit und Wellness", "Familienferien Oberschwaben-Allgäu" "Radfernwege in Oberschwaben-Allgäu", "Burgen- und Schlösserregion Oberschwaben-Allgäu" und "Reisemobil- und Campingregion Oberschwaben-Allgäu" finden Sie hier.

 

Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Mitteilungen

  • Das Podkäschtle: Urlaub für die Ohren

    So richtig eintauchen in eine Region – das geht immer noch am besten beim „Schwätza mit de Leit“, wie man in Oberschwaben sagen würde. Genau das macht der frische Reisepodcast „Podkäschtle – Oberschwaben-Allgäu entdecken“. Nach dem erfolgreichen Start des neuen Formats im Februar erzählen in der neuen Folge drei sympathische Familienmenschen von persönlichen Glücksmomenten und Lieblingsplätzen – und verraten Insidertipps für unvergessliche Familienabenteuer.

    Zur Pressemeldung
  • Glanz, Gloria und die Kehrseite des Barock

    Entlang der Oberschwäbischen Barockstraße lässt sich erleben, wie lebendig das epochale Erbe der Zeit des Barock auch heute noch ist. Historische Persönlichkeiten führen durch opulente Paläste, prachtvolle Kirchen oder in den Alltag der einfachen Leute.

    Zur Pressemeldung
  • Thermen-Hopping in Oberschwaben-Allgäu

    Ob beim Moorbad unterm Sternenhimmel oder bei der Hot Stone-Massage nach der letzten Radetappe: Oberschwaben-Allgäu ist wie ein tiefes Durchatmen für Körper, Geist und Seele. Wärmende Thermal- und Heilquellen sprudeln unter barocken Städtchen und grünen Hügellandschaften empor und ziehen Erholungssuchende aus nah und fern in die Gesundheitsregion.

    Zur Pressemeldung