Advents- und Weihnachtsmärkte

entlang der Oberschwäbischen Barockstraße

Besonders reizvoll ist sie in dieser Zeit - die Oberschwäbische Barockstraße. Gerade wenn die Straßen dunkler werden, leuchten die Perlen entlang der beliebten Ferienstraße umso heller. Zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte schmücken das Himmelreich des BAROCK ab Mitte / Ende November und lassen die Region in sanftem Licht erstrahlen.

Kunterbunte Märkte wie in Ravensburg, Biberach und Sigmaringen, aber auch Märkte an besonderen Orten wie z. B. im Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg oder im Museumsdorf Kürnbach schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre.

"Im Advent ist der Barock ganz anderst zu erleben: in Bildern und Geschichten, in Handwerk und Musik, auf einem der charmanten Christkindlesmärkte oder beim Genuss barocker Schmankerl."

Oberschwaben im Advent

Adventliche Impressionen

Die Vier Routen der oberschwäbischen barockstrasse

Zwischen Ulm und St. Gallen