Barockwoche 2022

Musik, Kulinarik & Kultur erleben!

 Samstag, 13. bis Sonntag, 21. August 2022

Ausgefallene kulinarische Ausflüge, Musik aus dem 18. Jahrhundert und Führungen durch die Prachtbauten des Rokoko: in der BAROCKwoche, die jeweils ab dem 2. Samstag im August stattfindet, ist viel geboten.

Auch dieses Jahr gibt es wieder viel zu erleben! Barocke Orgelkonzerte, thematische Führungen und kulinarische Highlights - die Besucher der BAROCKwoche dürfen sich auch 2022 wieder auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Dieses steht ganz unter dem Motto "BAROCK erleben - Glanz, Gloria und die Kehrseite des Barock" und zeigt die verschiedenen Facetten der Barockzeit auf. Vom beschaulichen Alltag der einfachen Bevölkerung bis hin zur prunkvollen Lebensweise in den Klöstern und Schlössern der damaligen Zeit.

Das Programm der BAROCKwoche 2022 im Überblick 

Weitere Veranstaltungen rund um die barockwoche 

Kloster und Schloss Salem

Mozart-Sommer Schloss Salem

Musikalischer Genuss in historischem Ambiente

Im August lädt Kloster und Schloss Salem und die Südwestdeutsche Mozart-Gesellschaft e.V. herzlich zum traditionellen Kammermusikfestival „Mozart-Sommer Schloss Salem“ ein. International bekannte Künstler und Ensembles bieten den Gästen einen musikalischen Genuss auf höchstem Niveau! Dabei kommt in der barocken Ausstattung des Kaisersaals die Musik von Mozart und zeitgenössischer Komponisten ganz besonders zur Geltung. 

Termine im Rahmen der BAROCKwoche:

Freitag, 19. August 2022,  20.00 Uhr, Kaisersaal: Musikalische Lesung "Joseph Haydn und sein Papagei"

Samstag, 20. Augsut 2022, 20.00 Uhr, Kaisersaal: Leipziger Kammersolisten

Samstag, 21. August, 11.00 Uhr, Kaisersaal: Konzert-Matinée, Eliot Streichquartett

Bild © Staatliche Gärten und Schlösser Baden-Württemberg/ Kloster und Schloss Salem 

mehr erfahren

 

Ein Rückblick

Barockwoche 2021

Logo Barock-Engel

Die Oberschwäbische Barockstrasse

Die Oberschwäbische Barockstraße durchzieht die Region zwischen Donau und Bodensee von Nord nach Süd und von Ost nach West und reiht barocke Kleinode und Kunstwerke wie Perlen an einer Kette auf. Über fünfzig Barockerlebnisstationen warten das ganze Jahr über auf Ihren Besuch. Hier finden Sie alle Informationen zu den Orten und Stationen im Himmelreich des BAROCK.

Orte und Ausflugsziele Entlang der Oberschwäbischen Barockstraße