Die BAROCKwoche geht in die 
dritte Runde!

Von Samstag, den 08.08. 
bis einschl. Sonntag, den 16.08.2020

Ausgefallene kulinarische Ausflüge, Musik aus dem 18. Jahrhundert und Führungen durch die Prachtbauten des Rokoko: in der BAROCKwoche, die jeweils ab dem 2. Samstag im August stattfindet, ist viel geboten. Zahlreiche Stationen gewähren einen Einblick in das Leben und die Kunst von etwa 1700 bis 1760. Die Stationen entlang der Oberschwäbischen Barockstraße freuen sich auch 2020 auf Ihren Besuch im Himmelreich des BAROCK! Im Jahr 2016 fand die Veranstaltungsreihe unter dem Titel "Lange BAROCKnacht" zum ersten Mal anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Route statt und auch in 2017 wurde die beliebte Kultur- und Ferienstraße zur "Langen BAROCKnacht" zum Leben erweckt. Die Veranstaltungsreihe wurde 2018 zum ersten Mal als BAROCKwoche fortgesetzt und ausgeweitet.

Das Programm der BAROCKwoche 2020 im Überblick 

Stadtschauspiel die Türmerin

08.08.: Ravensburg - StadtSchauspiel "Die Türmerin" 

Beim Stadt-Schau-Spiel „Die Türmerin“ führt die „wunderfitzige“ Türmerfrau Regina Nabholzin äußerst unterhaltsam durch das Ravensburg des 18. Jahrhunderts. 

Erlebnisführung in Wangen im Alllgä

08.08.: Wangen - Erlebnisführung „Von Bettlern, Buabaspitzle und Barock“ 

Wangen im Allgäu trägt zur BAROCKwoche mit der barocken Kriminalgeschichte „Von Bettlern, Buabaspitzle und Barock“ bei. 

© Bild: Gästeamt Wangen, Stefan Kuhn 

Erlebnisführung in Mengen

08.08.: Mengen - kulinarische Stadtführung

Auf den Spuren Vorderösterreichs - Das geschichtliche und kulinarische Erbe der Stadt Mengen
© Bild:  Büro für Regionalkultur Mengen

Festliches Barockkonzert Kißlegg

08.08.: Kißlegg - Barocker Glanz mit zwei Trompeten und Orgel 

Hermann Ulmschneider und Tobias Zinser an den Trompeten und der Organist Gregor Simon versprechen den Besuchern ein abwechslungsreiches und einnehmendes Konzertprogramm. 
© Bild: Gemeinde Kißlegg

Stadtführung mit Bruder Johannes

08.08.: Mengen - Mit Bruder Johannes auf den Spuren der Wilhelmiter

Begleiten Sie Rüdiger Hartmann auf seinem Rundgang durch die Fuhrmannstadt und entdecken Sie Mengen von einer neuen Seite.
© Bild: Büro für Regionalkultur Mengen 

Gräfin und Zofe im Neuen Schloss Tettnang

08.08.: Tettnang - Kostümführung Gräfin und Zofe 

Puder, Prunk und prachtvolle Räume – Gräfin Sophia von Montfort und ihre Zofe Anna entführen ihre Gäste in die Vergangenheit der Grafen von Montfort.
© Bild: Blitzlicht

Fürstäbtissin Maximiliana im Schloss Bad Buchau

08.08.: Bad Buchau - Schlossführung 

Äbtissin Maximiliana führt durchs Schloss
© Bild: Fouad Vollmer Werbebüro 

Erlebnisführung in Mengen

09.08.: Mengen - Erlebnisführung

Erlebnisführung durch die Stadtgeschichte
© Bild: Büro für Regionalkultur Mengen 

Orgel in der Basilika Weingarten

09.08.: Weingarten - Internationale Orgelkonzerte in der Basilika 

Internationale Orgelkonzerte an der Gabler-Orgel der Basilika Weingarten während der Barockwoche 2020 erleben. 
© Bild: Tourist Information Weingarten 

Matthias Wolf (Klavier/Orgel)

09.08.: BAd Schussenried - Konzert mit kammermusikalischen Werken des Barock 

Es erklingen bekannte und unbekannte Sonaten, Sonatensätze und andere Werke aus der Zeit des Barock in der Triobesetzung Violine, Oboe und Klavier/Orgel, aber auch in den unterschiedlichen Duettbesetzungen, wie auch im solistischen Vortrag. 

Stadtpfarrkirche St. Martin Biberach an der Riß

11.08.: BIberach - Führung und Orgelvorspiel „Biberach Barock Spezial“ 

Führung zu den Werken oberschwäbischer Barockmaler im Museum Biberach inkl. anschließendem Orgelvorspiel in der Stadtpfarrkirche St. Martin
© Bild: Fouad Vollmer Werbeagentur 

Orgel- und Trompetenklänge in Bad Waldsee

12.08.: BAd Waldsee - Orgel- und Trompetenklänge

Achim MendeEin Konzert mit Jean-Jacques Metz (Trompete) und Jeanne Chicaud (Orgel). Gespielt werden deutsche und italienische Werke aus der Barockzeit, wie z.B. von Bach, Telemann und Albinoni. 
© Bild: Jean-Jaques Metz 

Basilika Birnau

12.08.: Uhldingen-Mühlhofen - Führung durch die Basilika Birnau

Führung durch die Basilika Birnau während der BAROCKwoche 2020
© Bild: Tourist Information Uhldingen-Mühlhofen, Florian Bilger 

Kirche St. Martin Langenargen

13.08. Langenargen - 1/4 vor 10 in St. Martin

Die Katholische Pfarrkirche St. Martin ist eine der Perlen an der Oberschwäbischen Barockstraße und von kunstgeschichtlicher Wertschätzung. 
© Bild: Wolfgang Oberschelp 

Bibliothekssaal Bad Schussenried

13.08. BAd Schussenried - "Stuck - Wunder des Barock"

Unter dem Titel „Stuck – Wunder des Barock“ beschäftigen sich Helga Müller-Schnepper und Raimond Kolb mit den großen Stuckfiguren im Bibliothekssaal.

Josefskapelle Sigmaringen

14.08.: Sigmaringen - Begegnungen im Barock

Führung im barocken Kleinod „Josefskapelle“
© Bild: Rainer Löbe

Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg Bad Wurzach

14.08.: BAd Wurzach - Der Gottesberg - ein zeugnis barocker lebensphilosophie

Besuchen Sie die Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg und kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise in die Barockzeit.
© Bild: Stadt Bad Wurzach 

Stadtschauspiel die Türmerin

14.08.: Ravensburg - StadtSchauspiel "Die Türmerin" 

Beim Stadt-Schau-Spiel „Die Türmerin“ führt die „wunderfitzige“ Türmerfrau Regina Nabholzin äußerst unterhaltsam durch das Ravensburg des 18. Jahrhunderts. 

Engel in barocker Kirche

15.08.: Wolfegg - Orgelkonzert 

Lauschen Sie den Werken oberschwäbischer Barockkomponisten. 
© Bild: Gemeinde Wolfegg 

Fischhäppchen in Wolfegg

15.08.: Wolfegg - Barock & Genuss 

Freuen Sie sich auf Wissenswertes über die schönsten barocken Ecken von Wolfegg. 
© Bild: Gemeinde Wolfegg 

Schloss Achberg

15.08.: Schloss Achberg -Schloss-Spaziergang mit oberschwäbischer Barockmusik

Berthold Büchele (Violine und Gesang) und Ernst Greinacher (Gitarre) laden zu einem musikalischen Spaziergang durch Schloss Achberg ein. 
© Bild: Karin Volz 

Prunkräume der Residenz in Kempten

15.08.: Kempten - Stiftsstadtführung mit Basilika St. Lorenz

Die Stiftsstadtführung zeigt versteckte Winkel, weite Plätze und barocke Gärten.
© Bild: Foto Sienz 

Prunkräume der Residenz in Kempten

15.08.: Kempten - Besichtigung der Prunkräume in der Residenz 

Die Prunkräume in der einstigen fürstäbtlichen Residenz in Kempten geben einen beeindruckenden Einblick in die ehemaligen Wohnräume der Fürstäbte.
© Bild: Foto Sienz 

Fürstäbtissin Maximiliana im Schloss Bad Buchau

15.08.: Bad Buchau - Schlossführung 

Äbtissin Maximiliana führt durchs Schloss
©Bild: Fouad Vollmer Werbebüro 

15.08.: Memmingen - Themenführung "Das Kreuzherrnkloster"

Die bewegte Geschichte des Kreuzherrnklosters steht im Mittelpunkt dieser Führung.
© Bild: Alwin Zwibel 

Orgel in der Basilika Weingarten

16.08.: Weingarten - Internationale Orgelkonzerte in der Basilika 

Internationale Orgelkonzerte an der Gabler-Orgel der Basilika Weingarten während der Barockwoche 2020 erleben. 
© Bild: Tourist Information Weingarten

Schloss Achberg

16.08.: Schloss Achberg -Schloss-Spaziergang mit oberschwäbischer Barockmusik

Berthold Büchele (Violine und Gesang) und Ernst Greinacher (Gitarre) laden zu einem musikalischen Spaziergang durch Schloss Achberg ein. 
© Bild: Karin Volz 

Stadtführung mit Rüdiger Hartmann

16.08.: Mengen - Ein Gang durch die Altstadt

Begleiten Sie Rüdiger Hartmann auf seinem Rundgang durch die Fuhrmannstadt und entdecken Sie Mengen von einer neuen Seite.
©Bild: Büro für Regionalkultur Mengen 

Neues Schloss Tettnang

16.08.: Tettnang - Hygiene und Erotik im Barock 

Bei dieser Führung schnuppert man den Duft des Alltags in einer Zeit, als Waschen als ungesund galt und nur Parfüm Gerüche und Ungeziefer vertreiben konnte.
© Bild: SSG/ Armin Weischer 

Münster Salem

16.08.: Salem - Orgelkonzert in KLoster und Schloss Salem 

Rudolf Peter spielt auf der denkmalgeschützten Orgel des Salemer Münsters. 
© Bild: P. Gericke 

Orgel Obermarchtaler Münster

16.08.: Munderkingen - Orgelkonzert im Kloster obermarchtal  

Christian Blohn spielt Bachs Goldbergvariationen. 
© Bild: Rainer Strobel/ Gregor Simon 

Ein Rückblick

Barockwoche 2018

Logo Barock-Engel

Die Oberschwäbische Barockstrasse

Die Oberschwäbische Barockstraße durchzieht die Region zwischen Donau und Bodensee von Nord nach Süd und von Ost nach West und reiht barocke Kleinode und Kunstwerke wie Perlen an einer Kette auf. Über fünfzig Barockerlebnisstationen warten das ganze Jahr über auf Ihren Besuch. Hier finden Sie alle Informationen zu den Orten und Stationen im Himmelreich des BAROCK.

Orte Entlang der Oberschwäbischen Barockstraße