Blick auf den Biberacher Marktplatz
Stadt

Biberach an der Riß

Biberach an der Riß - klein.stark.oberschwäbisch.

Die junge Stadt mit jahrhundertealter Geschichte steckt voller Überraschungen. Erfahren Sie Spektakuläres und Amüsantes und nehmen Sie ein Stück Biberacher Lebensgefühl mit nach Hause.

Hier „schwätzt man schwäbisch“ und ist Station von drei bedeutenden touristischen Routen. 

Offizieller Inhalt von Biberach an der Riß

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Weit über achthundert Jahre alt ist diese Stadt, hat einen der schönsten Marktplätze Süddeutschlands und ist Station der Oberschwäbischen Barockstraße, der Deutschen Fachwerkstraße und der Oberschwäbischen Mühlenstraße. Es gibt ein außergewöhnlich qualitätsvolles Museum und auf großzügigen 9.000 Quadratmetern ein  Thermal-, Sole- und Spaßbad mit Wellnessbereich und mit einem Saunadorf -  ein Verwöhnprogramm der Extraklasse.

Stolz und gepflegt präsentiert sich die Innenstadt. Hier findet man sie noch, die vielen inhabergeführten Geschäfte mit persönlichem Service. Schicke kleine Boutiquen, Cafés, Restaurants und Kneipen. Hier ist die Mitte, das historische Herz der Stadt, charmant und lebendig und mit anheimelnder Überschaubarkeit.

Historische Besonderheiten sind die innen barockisierte Simultankirche St. Martin, die Zunftsiedlung „Weberberg“ und die in Europa einmalige Weißgerberwalk. Wer Lust auf eine Zeitreise hat ist bei einer StadtVerführung genau richtig. Alle Infos zu den abwechslungsreichen Stadtführungen unter www.biberach-tourismus.de.

Weich und wellig ist das Land um Biberach: Ein Land für Entdecker und Individualisten, das man auf vielen Rundkursen „erradeln“ kann.  Zwei Fernradwege führen durch Biberach: Die Südroute des Themenradwegs Deutsche Fachwerkstraße und der Donau-Bodensee-Radweg.

So finden Sie zu uns

Livebilder