Fest

Landesfesttage 2023

Event details

Highlights

Freitag, 8. September

Die Landesfesttage starten bereits am Freitag mit der Verleihung der Heimatmedaille Baden-Württemberg, mit der das Land jedes Jahr zehn Personen ehrt, die sich ehrenamtlich um die Förderung und die Pflege der Heimat verdient gemacht haben. Mit dem Kulturparcours und dem Interkulturellen Markt lädt Biberach ab dem frühen Abend zu einem bunten Rundgang durch die Stadt und seine Kultureinrichtungen ein.

Samstag, 9. September

Am Samstag präsentieren sich Biberachs Kirchengemeinden beim Ökumenischen Kirchplatzfest und bieten einen Ort für Begegnungen, Unterhaltung und Genuss. Beim Brauchtumsnachmittag auf dem Marktplatz zeigen Trachtenträgerinnen und Trachtenträger ihr Können bei Tanz, Musik und Mundart.

Sonntag, 10. September

Mit einem Ökumenischen Festgottesdienst in der Stadtpfarrkirche startet der Sonntag besinnlich, bevor die Landesfesttage mit dem Landesfestumzug auf das große Finale zusteuern. Entlang der Festzugstrecke durch die Biberacher Innenstadt ziehen Trachtengruppen, Bürgerwehren und Musikvereine zu Fuß, zu Ross oder auf Festwägen bei einem farbenprächtigen Umzug und zeigen eindrucksvoll die reiche Tradition unseres Bundeslandes. Neben vielfältigen Trachten aus Baden-Württemberg bereichern auch internationale Folklore- und Tanzgruppen sowie Gruppen aus unseren Partnerstädten den bunten Zug. Im Anschluss wird die Heimattagefahne offiziell an das Härtsfeld – den nächsten Ausrichter der Heimattage Baden-Württemberg – übergeben. Zum Abschluss des Tages erklingt in der Stadtpfarrkirche St. Martin ein Orgelkonzert mit Werken von Justin Heinrich Knecht.

Description

    by Biberach an der Riß