Ferienstraße • Streckentour

Oberschwäbische Barockstraße - Ostroute

Mittel

2:27 h
156.61 km
951 m
785 m
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Oberschwaben Tourismus

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
2:27 h
Distanz
156.61 km
Aufstieg
951 m
Abstieg
785 m
Höchster Punkt
886 hm
Tiefster Punkt
483 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights / Reichhaltige Pflanzenwelt / Kulturelle Sehenswürdigkeiten / Besondere Tierarten

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
0 % Asphalt
0 % Feinschotter
100 % Sonstiges

Beschreibung

Zusätzliche Infos unter:

www.himmelreich-des-barock.de

    Planung und Anreise

    Startpunkt

    Kloster Wiblingen (Hauptroute) (480 m), Koordinaten: Geographisch 48.361944, 9.990965, UTM 32U 573402 5357004

    Anreise mit der Bahn:
    Nächstgelegener Bahnhof ist der Hauptbahnhof in Ulm. Von dort ist das Kloster Wiblingen mit dem Bus erreichbar (ab Haltestelle Ehinger Tor mit Linie 4 bis Haltestelle Pranger).

    Anreise mit dem PKW:
    Aus Richtung Stuttgart, München und Augsburg:
    Über die A8 bis Neu-Ulm. Dann der B10 bis Wiblingen folgen. 
    Aus Richtung Kempten:
    Über die A7 bis Ulm (Ausfahrt Ulm/Wiblingen auf B30)
    Aus Richtung Lindau:
    Über die A96 und A7 bis Ulm (Ausfahrt Ulm/Wiblingen auf B30)

    Aus Richtung Friedrichshafen und Ravensburg:
    Über die B30 bis Ulm (Ausfahrt Ulm/Wiblingen auf B30)

    Parkplätze sind an den verschiedenen Stationen der Tour verfügbar.

    Endpunkt

    Kißlegg im Allgäu (Hauptroute)

    Zurück zum Startpunkt gelangt man am besten mit dem Auto über die A7. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln besteht alternativ die Möglichkeit mit der Regionalbahn über Aulendorf und Ulm und von Ulm aus weiter mit dem Bus nach Wiblingen gelangen. 
    Zudem kann Kißlegg als Endpunkt der Route wunderbar als Ausgangspunkt für die Verlängerung der Reise genutzt werden.