Im Himmelreich des barock

Eine der ältesten Kultur- 
und Ferienstraßen Deutschlands

860 Kilometer, vier Routen und über 50 barocke Erlebnisstationen! Im Jahr 1966 wurde die Oberschwäbische Barockstraße als eine der ältesten Kultur- und Ferienstraßen ins Leben gerufen.

Eine Reise entlang der Oberschwäbischen Barockstraße öffnet einen immer neuen Blick auf die Besonderheiten des barocken Lebensgefühls. Klöster, Abteien und Kirchen, prunkvolle Schlösser und Adelssitze gehören ebenso dazu wie die ausgeprägte barocke Landschaft.

Nicht nur die monumentalen Bauwerke sind Teil des Gesamterlebnisses. Auch das lebendige Brauchtum, der Klang barocker Orgeln, die Köstlichkeiten barocker Tafeln und der klösterlichen Bierbraukunst sowie eine ganz besondere oberschwäbische Lebensart prägen das Bild der Barockzeit. Lassen Sie sich hier inspirieren und planen Sie Ihre Reise in die vergangene Epoche des Barock!

Intro
"Barock – die Kunst der Gegenreformation!"

Werner Weisbach

barock mit allen sinnen

Zum Schwelgen schön

auszeit im kloster

Den hektischen Alltag hinter sich lassen und die Ruhe und Gastfreundschaft der oberschwäbischen Klöster genießen - eine Auszeit im Kloster bringt Entspannung für Körper und Seele. Ob beim Spaziergang durch Klostergärten oder Schlafen hinter Klostermauern, in den Klöstern entlang der Oberschwäbischen Barockstraße werden Besucher unabhängig von Religion und Glauben empfangen.

Jetzt entdecken
Orgelbaumeister Hermann Weber arbeitet an der Holzhey Orgel in Rot a. d. Rot

Himmlische klänge

Die Orgeln in den Kirchen entlang der Oberschwäbischen Barockstraße können zum einen besichtigt werden und zum anderen laden Orgelkonzerte dazu ein, die volle Klangvielfalt der imposanten Instrumente zu erleben. 

TIPP: Orgelbaumeister Hermann Weber berichtet im Interview über seinen Wunschberuf.

Jetzt entdecken

Orte und Ausflugsziele

Entlang der Oberschwäbischen Barockstraße

Barocke Klosteranlage in Ochsenhausen © Ochsenhausen

Hier geht's zu den Barockerlebnisstationen

Über 50 Barockerlebnisstationen warten entlang der Oberschwäbischen Barockstraße darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Jetzt entdecken

Die Vier Routen

Zwischen Ulm und St. Gallen

1 Strasse
2 Länder
4 Routen
58 Jahre
857 Kilometer

Wir sind Barock

Die Stationen 

der Oberschwäbischen Barockstraße 

im Überblick

Impressionen

podkäschtle

Oberschwaben-Allgäu entdecken

die oberschwäbische barockstraße im podcast

In der Folge zur Oberschwäbischen Barockstraße erzählen zwei ausgewiesene Barockexperten Geschichte(n) aus einer längst vergangenen Epoche!

Jetzt reinhören

Fünf Station im Himmelreich des Barock

Reise in eine Genussregion

IHRE KOSTENLOSEN REISEBEGLEITER

Einfach direkt nach Hause bestellen!

Vom kostenlosen Routenführer zur Oberschwäbischen Barockstraße, über einen Reiseführer mit Kartenmaterial entlang der Radwege durch Oberschwaben-Allgäu bis hin zu einzigartigen Routenvorschlägen für Reisemobilfans. Hier erhalten Sie alle Informationen und die besten Tipps über die Urlaubsregion Oberschwaben und Württembergisches Allgäu. Kostenfrei und bequem senden wir Ihnen die Reisebegleiter einfach zu Ihnen nach Hause!