Eine Region mit Geschichte

Das reiche Kultur- und Freizeitangebot entdecken

Das gesundheitsfördernde Klima der Voralpenlandschaft, zahlreiche Heilquellen und -bäder sowie die althistorischen Stadtkerne vor allem in Ravensburg, Bad Waldsee, Wangen, Isny und Leutkirch bilden die besondere Typologie dieser Region. Zahlreiche Schlösser und sakrale Bauwerke sowie das aktiv gelebte Brauchtum vieler Gemeinden machen den Landkreis Ravensburg zu einem einzigartigen Erlebnis. 

Ob Natur pur beim Radeln oder Wandern, Thermen- und Wellnessoasen für Erholungssuchende, Familienferien bei denen alle Generationen Spaß, Abenteuer aber auch Ruhe finden, ein „Himmelreich des BAROCK“ mit vielseitigem Kultur- und Erlebnisprogramm sowie märchenhafte Momente bei einem Besuch der zahlreichen Schlösser und Burgen – dank dem gut ausgestatteten Netz an Reisemobil- und Campingplätzen lassen sich die schönsten Orte und Stationen hervorragend bei einer Entdeckungstour per Reisemobil erkunden.

Auch Kulinarisch hat Oberschwaben-Allgäu Vieles zu bieten: Vielerorts laden Hersteller und Manufakturen zu Führungen und Besichtigungen ihrer Produktionsstätten und zu Verkostungen ein, finden Bauern- und Genussmärkte statt und werden kulinarische Events veranstaltet. Die traditionsreiche und gelebte Bierbraukunst und die rund 25 selbstständige Brauereien tragen wesentlich zur Bekanntheit Oberschwaben-Allgäus als Bierregion im Süden Baden-Württembergs bei. In den zahlreichen Landgasthöfen wird die schwäbische Gastlichkeit hautnah erlebbar und typisch oberschwäbische Gerichte, wie „Kässpätzle“, „geschmälzte Maultaschen“ und „Zwiebelrostbraten“ sind feste Bestandteile der Speisekarte.

Ein besonderes barockes Kleinod Oberschwabens ist sicherlich das ehemalige Deutschordensschloss in Achberg. Dieses befindet sich heute im Eigentum des Landkreises Ravensburg und erfreut sich als Kultur- und Veranstaltungsstätte ebenso großer Beliebtheit wie als attraktives Ausflugsziel für die ganze Familien. Schon durch seine Lage zwischen Wangen im Allgäu und Lindau am Bodensee, im wildromantischen Argental, stellt es einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren dar.

Weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt ist das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg. Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft Oberschwabens gibt es in 19 historischen Bauernhäusern Einblick in die Lebens- und Arbeitsumstände der Landbevölkerung aus drei Jahrhunderten: Originalgetreu eingerichtete Stuben, Kammern, Ställen und Werkstätten, liebevoll gepflegte Bauerngärten sowie viele Feste und Sonderveranstaltungen laden zum Verweilen und Entdecken ein. Nicht zu vergessen sind die Tiere im Museum, die besonders Kindern viel Freude bereiten.

Der Stammsitz der fürstlichen Familie von Waldburg, das Schloss Waldburg ist eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burganlagen Süddeutschlands und eines der Wahrzeichen Oberschwabens. Die Waldburg ist eine der geschichtsträchtigsten Burgen 
Deutschlands und zeigt ein unbedingt sehenswertes Museum.  Vor 800 Jahren war der Kronschatz des Heiligen Römischen Reiches auf der Waldburg aufbewahrt. Heute sind hier originalgetreue Nachbildungen zu sehen. Schloss Waldburg ist ein Ausflugsziel für Groß und Klein und bietet mit Familiensonntagen, Konzerten,  Open-air-Veranstaltungen und Sonderführungen immer ein Erlebnis der besonderen Art. 

Etappen

Impressionen aus dem Landkreis Ravensburg

Kostenlose Reiseführer

für die Ferienregion Oberschwaben-Allgäu

Prospekttitel Oberschwaben Tourismus

Gerne lassen wir Ihnen kostenlose Reiseführer zur Ferienregion Oberschwaben-Allgäu direkt per Post zukommen. 

Entdecken Sie unsere vielfältigen Broschüren rund um Radfahren, kulturelle Highlights wie die Oberschwäbische Barockstraße oder die Schlösser und Burgen, Gesundheits- & Wellnessangeboten, Reisemobil- & Campingplätzen und Familienurlaub.