#wirsindbarock

und das bereits seit 55Jahren! 

Bei der Gründung der Oberschwäbischen Barockstraße 1966 konnte niemand ahnen, dass diese touristische Straße einmal zu den beliebtesten Kultur- und Ferienstraßen Deutschlands zählen würde. Begonnen hat alles vor über 50 Jahren an einem Wirtshaustisch. Inzwischen begeistert die Route seit über einem halben Jahrhundert Besucher von Nah und Fern durch ihre beeindruckenden Schätze aus der barocken Zeit. 

Intro

Auf mehr als 860 Kilometern verbindet die Ferienstraße heute Kirchen, Klöster, Gräber, Kleinode, Museen und vieles mehr und lässt ihre Gäste in die prunkvolle Welt des Barock eintauchen. Aber auch die kulinarischen Seiten, das bäuerliche Leben im Barock sowie die verschiedenen Ausprägungen werden Kultur- und Genussliebhabern an verschiedenen Stationen näher gebracht. Ob zu Fuß, mit dem Auto, mit dem Rad oder dem Reisemobil - BAROCK lässt sich vielfältig erleben! 

 

55Jahre - 55 Erlebnisse 

Das Jubiläumsjahr 2021 hat allerhand zu bieten! Die Barockerlebnisstationen freuen sich darauf, die Besucher bald wieder vor Ort zu begrüßen. 

#wirsindbarock auf Facebook & Co.

Entdeckt die Oberschwäbischen Barockstraße unter dem #wirsindbarock auf unseren Social Media-Kanälen und nehmt an tollen Gewinnspielen rund ums Thema "Barock" teil! 

Zur Facebook-Seite

Barock bestaunen 

IHRE KOSTENLOSEN REISEBEGLEITER

Einfach direkt nach Hause bestellen!

Vom kostenlosen Routenführer zur Oberschwäbischen Barockstraße, über einen Reiseführer mit Kartenmaterial entlang der Radwege zwischen Donau und Bodensee bis hin zu einzigartigen Routenvorschlägen für Reisemobilfans. Hier erhalten Sie alle Informationen und die besten Tipps über die Urlaubsregion Oberschwaben und Württembergisches Allgäu. Kostenfrei und bequem senden wir Ihnen die Reisebegleiter einfach zu Ihnen nach Hause!