MenüMenü
Schließen
Luftbild Kloster Schussenried

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Schließen
Jetzt suchen
Schließen
Danke für Ihre Empfehlung!

Sommer, Sonne, Spaß Sommerferien-Programm

n

Sommerferien-Programm Oberschwaben-Allgäu

So kommt in den Ferien garantiert keine Langeweile auf!

Dieses Jahr bieten die Ausflugsziele in Oberschwaben-Allgäu wieder ein abwechslungsreiches Sommerferien-Programm für alle großen und kleinen Entdecker an.

In den Freilichtmuseen und  Naturschutzzentren in der Region könnt ihr die Wunder der Natur auf eigene Faust entdecken oder in spannenden Programmen mehr über die Geschichte der Region lernen. Die Museen in der Region bieten euch Mitmach-Programme zum Anfassen und Ausprobieren und einige der beliebten Ausflugsziele in der Region feiern mit tollen Jubiläums-Aktionen ihre runden Geburtstage.

Viel Spaß in den Ferien!

Ravensburger Spieleland

Abenteuer, Spiel und Action im Ravensburger Spieleland

BRIO-Wellenreiter © Ravensburger Spieleland

Der Freizeitpark am Bodensee feiert seinen 20. Geburtstag mit so vielen Neuheiten wie noch nie. Besucher tauchen ein in den neuen Themenbereich "BRIO World" und begeben sich mit dem BRIO Wellenreiter auf eine rasante Fahrt. Beim Alpin-Rafting in die Tiefe rauschen, im neuen CLAAS Fahrzeug-Parcours die Welt der Landwirtschaft entdecken und in der SchokoWerkstatt die eigene Lieblingsschokolade herstellen - in Deutschlands familienfreundlichstem Themenpark erlebt die ganze Familie über 70 Attraktionen mitten im Grünen.

Weitere Informationen zum Ravensburger Spieleland

Museum Ravensburger

Spielerisch das Museum Ravensburger entdecken

Mitten in der Stadt Ravensburg lädt das Museum Ravensburger zu einem interaktiven Familienausflug zu memory®, Malefiz® und Co. ein: Auf über 1.000 Quadratmetern entdecken die Besucher Spiele, Puzzles und Bücher aus Geschichte und Gegenwart des weltbekannten Verlags mit dem blauen Dreieck. Mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht! Kinder und Jugendliche erkunden bei der tiptoi® Museums-Rallye die verschiedenen Stationen, Erwachsenen liefert der Audioguide an 25 Stationen Informationen und lustige Anekdoten. Wer genug Zeit einplant, kann in der Spiele- und Leselounge oder im "Spielehof" selbst die Würfel rollen lassen.

Weitere Informationen zum Museum Ravensburger

Ravensburg

Historisches Ravensburg mit der Familie entdecken

Ravensburger Kinderstadtführung in den Sommerferien

Eine Rallye durch die Stadt oder Spiele testen im Museum Ravensburger. Auf den Blaserturm um auf die Stadt der Türme und Tore zu blicken und anschließend mit Schwert und Schild bewaffnet bei einem "Kontrollgang" entlang der alten Stadtmauer. Interessantes über Ravensburg im Mittelalter lernen und sich im Schwertkampf üben - das alles geht am 28.07.2018 und am 01.09.2018 in Ravensburg.

Ravensburg spielt - Komm, mach mit!

Ravensburg spielt

Eine Stadt im Spielefieber: Alljährlich verwandelt sich die Ravensburger Altstadt am letzten Sommerferienwochenende in eine riesige Spielemeile. Unter dem Motto: "Komm, mach mit!" wird die Stadt ihrem Ruf als Stadt der Spiele gerecht. Zwei Tage lang folgen über 30.000 Besucher diesem Ruf – und spielen. Auf verschiedenen Aktionsflächen in der Ravensburger Innenstadt können die Besucher an beiden Tagen von 11 – 18 Uhr die Neuheiten und Klassiker zahlreicher Spieleverlage kostenfrei testen.

Termin:  08./09. September 2018
Veranstalter: Stadt Ravensburg und Wirtschaftsforum Pro Ravensburg e.V.
Weitere Infos: Kulturamt Ravensburg

Kunstmuseum Ravensburg

Kinderatelier zur Marktzeit

Ausstellungsansicht »Hermann Waibel. Bildlicht«, Kunstmuseum Ravensburg, 2018, Foto: Wynrich Zlomke

Altersgerecht, ungezwungen und spielerisch nähern sich die Kinder den Kunstwerken. Nach dem Rundgang wird im Kreativraum des Kunstmuseums praktisch gearbeitet und das Kunsterlebnis durch eigene Kunstwerke abgerundet.

Termine: Jeden Samstag von 11 - 13 Uhr

MINI MAL!

Ausstellungsansicht »Hermann Waibel. Bildlicht«, Kunstmuseum Ravensburg, 2018, Foto: Wynrich Zlomke

Für einen Erwachsenen mit Kindern zw. 3 und 6 Jahren

Große Augen und kleine Augen gehen auf Erlebnisreise! Die Welt der Kunst erwartet uns, und jeder ist willkommen.Ein Ausstellungsbesuch für die ganze Familie, bei dem wir uns von der Sammlung inspirieren lassen und das gemeinsame Sehen und Erleben im Mittelpunkt steht. An jedem Termin bietet das Atelier im Kunstmuseum ein neues Kreativangebot.

Termine: FR, 27. JULI, 17. AUGUST, 15.30 - 17 UHR

Labor der Fantasie

Ausstellungsansicht »Hermann Waibel. Bildlicht«, Kunstmuseum Ravensburg, 2018, Foto: Wynrich Zlomke

Offenes Atelier

Zwei Mal im Monat haben Sie die Möglichkeit sonntags selbst im Atelier des Kunstmuseums kreativ zu sein. Während der Ausstellung von Hermann Waibel erwartet sie dort ein Ort des Experiments und generationsübergreifender Begegnungen. Für jeden, der nicht nur schauen, sondern selbst gestalten will. Kinder, Eltern, Großeltern, Jugendliche und Erwachsene - alle Altersklassen: Jeder ist herzlich eingeladen, im offenen Atelier unter Anleitung Neues zu gestalten und verschiedene Techniken zu erproben.

Termine: SO, 5./26. AUGUST, 9. September, 15 - 17 UHR

Family Days im Hotel Arthus

Sich einmal wie ein Ritter oder Burgfräulein fühlen...

Family Days im Hotel Arthus in Aulendorf

Im Hotel Arthus werden Kinderträume wahr - Begebt euch auf eine Zeitreise in die längst vergangene Zeit des Mittelalters und speist wie einst die Rittersleut bei Fackellicht in historischen Gemäuern. Abgerundet wird eure Zeitreise durch einen erlebnisreichen Tag im Ravensburger Spieleland sowie durch ein kleines Souvenir für den Nachhauseweg.

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

FamilienSonntage

FamilienSonntag im Oberschwäbischen Museumdorf Kürnbach

FamilienSonntag "Tiere auf dem Bauernhof" | Termin: 29.07.2018 10-16 Uhr

Ein tierischer Aktionstag rund ums liebe Vieh. Schweine, Rinder, Schafe und Co. freuen sich auf Ihren Besuch. Dazu gibt's kreativen Bastelspaß.

FamilienSonntag "Kartoffelernte" | Termin: 26.08.2018 10-16 Uhr

"Grumbiera" einfach selbst aus dem Acker ziehen und danach frisch gedämpft verspeisen! Dazu gibt's tolle Kreativaktionen für die Kleinen und wertvolle Informationen für die Großen. 

KinderWerkstatt

Seilerei und Steinmetz im Museumsdorf Kürnbach © LRA Biberach

KinderWerkstatt "Aus Stein und Ton" | 05.08.2018 10-16 Uhr

Angelika Schroll schleift mit unseren kleinsten Besuchern Specksteine und Silvia Ludescher töpfert mit den Kindern Hübsches aus Ton. Mit zusätzlichem Bastelprogramm!

KinderWerkstatt "Seile und Bändchen" | 19.08.2018 10-16 Uhr

Karl Emhart dreht mit Kindern auf traditionelle Weise Seile, während Sabrina Reich mit den Kleinsten webt. Mit zusätzlichem Bastelprogramm!

Lausbuben haben keine Sommerpause

Krippenmuseum Oberstadion

Krippenmuseum Gemeinde Oberstadion © Eva Janser

Das Krippen-Erlebnis für die ganze Familie in Oberstadion. Geschichten rund ums Leben Jesu, nicht nur zu Weihnachten: SEHEN Sie die Geburt Jesu bei Tag & Nacht, HÖREN Sie die Tempel-Vertreibung, ERLEBEN Sie die ersten Schritte Jesu.

Familienfreundlicher Eintritt, Kinder-Entdeckungsrallye durchs Museum (ab 10 Kindern).

Weitere Informationen zum Krippenmuseum Oberstadion 

Erwin Hymer Museum Bad Waldsee

Neu: Ferienprogramm „Very British – Im Land der Camping-Pioniere"

Erwin Hymer Museum – Eccles Motor-Caravan

"Very British" erzählt vom 22. Juni bis zum 9. September im Erwin Hymer Museum von den ersten Visionen der britischen Caravaning-Pioniere. Wie sahen die ersten Campingfahrzeuge Englands aus? Welche Eigenschaften muss ein Hut der Queen besitzen und was sind die Geheimnisse der englischen Tee-Zeremonie? Eine Hutwerkstatt, ein Weltkartenpuzzle und Spiele, lassen die Reise in das Land der Briten zum Erlebnis werden.

Weitere Informationen zum Erwin Hymer Museum

AUTO & TRAKTOR MUSEUM in Uhldingen-Mühlhofen

Historische Vorführung

Historische Vorführung im Auto-und Traktormuseum Uhldingen-Mühlhofen

Erleben Sie hautnah eine historische Vorführung im Innenhof vom AUTO & TRAKTOR MUSEUM. Zum Beispiel wie ein 100-jähriger Ackergigant gestartet wird oder wie eine Dreschmaschine damals funktionierte. Ein interessantes Erlebnis für Jedermann. Kostenloser Eintritt zur Show.

28. Juli - 15. September | jeweils samstags von 11 bis 15 Uhr

Öffentliche Führung

Öffentliche Führung im Auto- und Traktormuseum Uhldingen- Mühlhofen

Öffentliche Führung durch das AUTO & TRAKTOR MUSEUM.
Lassen Sie sich durch das Museum führen und erfahren Sie mehr zur Geschichte der Motorisierung sowie interessante und lustige Anekdoten.

Dauer: 90 Minuten | Kosten: EUR 3,50 pro Person | Treffpunkt: Museumskasse | Hinweis: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Termine: 29. Juli - 09. September | jeweils sonntags von 14 bis 15.30 Uhr

 

 

Gaggli NudelHaus

NudelProduktion hautnah erleben!

Führung in der Gaggli Nudelproduktion

Machen Sie einen Ausflug zum Gaggli NudelHaus und erleben Sie bei einer Führung die Herstellung Ihrer Lieblingsnudel hautnah. Führungen durch die NudelProduktion sind nach Voranmeldung von Montag bis Donnerstag möglich. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit im Gaggli NudelLaden nach Lust und Laune einzukaufen.

Preis: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder (bis 12 Jahre) 1 Euro

Anmeldung: Tel. 07572/759-444 oder info(at)gaggli-nudelhaus.de

Öffnungszeiten NudelLaden: Mo-Fr 9-13 Uhr und 14-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

KinderKochkurs „Nudeln machen glücklich!“

Nudelproduktion hautnah erleben bei Gaggli in Mengen

Unter dem Motto "Nudeln machen glücklich!" veranstaltet das Gaggli NudelHaus einen KinderKochkurs mit Martina Schäfer, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin und BeKi-Referentin im Auftrag des Landes Baden-Württemberg.

Wann: Dienstag, 07. August 2018 von 9-12 Uhr

Wo: In der Gaggli NudelKüche (Gaggli NudelHaus, Mühlstraße 8-10, 88512 Mengen)

Wer: Alle Kinder von 6-12 Jahre

Preis pro Person: 19,- Euro inkl. Essen, Getränk sowie einer Gaggli Kinderkochschürze

Anmeldung: Tel. 07572/759-444 oder info(at)gaggli-nudelhaus.de

Campus Galli

Sommerfest auf Campus Galli

Sommerfest Campus Galli

Termin: 05.08.2018 10-18 Uhr

Die Besucher erwartet an diesem Tag ein buntes Treiben mit einem abwechslungsreichen Angebot. An den Marktständen werden natürliche und handwerklich hergestellte Produkte angeboten - dabei sind u.a. Töpfer, Holzwaren, usw. Für das leibliche Wohl wird am Marktplatz durch das Campus Galli Team mit Dennetle, Klosterwurst und deftigem Linseneintopf, gesorgt.
Auch dabei: Jede Menge Unterhaltung! Verschiedene Künstler wie Sänger und Gaukler verzaubern die Besucher mit ihrem Programm. Ein buntes Angebot und Mitmachaktionen warten auf die kleinen Gäste.

Isny im Allgäu

Familienradtour bei Isny

Isny Familie Radtour bei Isny© Isny Marketing GmbH; Foto: Ernst Fesseler

Die Radtour auf asphaltierten Rad- und Wirtschaftswegen, abseits befahrener Straßen, verbindet Allgäuer Weiler, Wiesen, Wälder. Mit rund 14 Kilometern Länge, moderaten Anstiegen und Abfahrten, ist die Tour auch mit Kinderrädern gut machbar. Unser Tipp: Fahrräder an der Waldkreuzung bei Wolfbühl parken, zum Hengelesweiher wandern und am Ufer Adelegger Bergkäse von der Käsküche Isny picknicken.

Der Eistobel bei Isny – wildes Wasser, tiefe Schlucht

Isny Wandern Aussichtsplattform Zwinger Eistobel©Isny Marketing GmbH; Foto: Ernst Fesseler

Haifische und Seeigel im Allgäu? Ja, die bis zu 200 Meter hohen Felswände im Eistobel bergen Relikte einer längst vergangenen Zeit. Aber es gibt auch lebendiges Getier: Schwarzglänzende Alpensalamander am Weg, Flohkrebse und Larven unter Steinen im Wasser, Falken am Himmel. Wer nicht suchen, sondern bauen möchte, errichtet - begleitet vom Rauschen der Wasserfälle -Dämme auf Kiesbänken.

Schwarzer Grat Erlebnisweg

Isny Wandern Familienrast auf dem schwarzen Grat Adelegg© Isny Marketing GmbH; Foto: Ernst Fesseler

Vorbote der Allgäuer Alpen ist die Adelegg. Auf dem "Schwarzer Grat Erlebnisweg" erfahren kleine und große Entdecker Geschichten über ehemalige Meere, den Beginn des Skitourismus oder die gefährliche Arbeit der Holzmacher. Auf dem Schwarzer Grat - Turm (1.118 m) beeindruckt der Blick auf Alpen, Alpenvorland und Bodensee. Tipp: Rast am Gipfel-Spielplatz mit Nestschaukel, Wippe, Hängematte und Grillstelle.

Käsküche Isny

Isny im Käsekeller-Sternschnuppe in Prüfung-Käsküche Isny© Isny Marketing GmbH, Foto: Ernst Fesseler

Wie wird aus Milch Käse? Für was braucht der Senner den riesigen Kupferkessel, die glänzende Stahlbank oder ein rundes Fass? Und warum riecht es im Käsekeller so "lecker"? Die Führung durch die Allgäuer Käserei gibt Einblick in die Kunst der Käseherstellung. Schmecken tut es auch: Verköstigung, u. a. von Adelegger und Isnyer Ur-Bergkäs, allesamt aus Rohmilch von Bioland und Demeter-Betrieben hergestellt.

Trilogierundgang „Isny erkundet Mittelalter“

Isny Stadtführung auf dem Wehrgang am Diebsturm© Isny Marketing GmbH, Foto: Ernst Fesseler

Auf den Wehrgang klettern, in einstige Verliese schauen und in luftige Höhen klettern. Der Trilogierundgang um das mittelalterliche Oval führt zurück in die Zeit der Türmer und Wächter. Stadtexperten führen Kinder und Eltern entlang der Stadtmauer und dem Stadtgraben, geben Zutritt zu sonst verschlossenen Räumen. Ein modrig-spannendes Abenteuer...

Bad Saulgau

In Bad Saulgau entsteht ein NaturThemenPark

Vogelstimmtafel im NaturThemenPark Bad Saulgau© Tourismusbetriebsgesellschaft Bad Saulgau mbH

Bad Saulgau, die Landeshauptstadt der Biodiversität, fasst sämtliche schon bestehende Naturlehrpfade, Biotopanlagen und weitere Umweltangebote zusammen und verbindet sie mit neuen Attraktionen zu einem NaturThemenPark, welcher in die vier Teilbereiche Wasser, Pflanzen, Tiere und Geologie gegliedert wird. Der Themen- und Erlebnisweg Wasser mit Stegen, Teich-Plattformen und einem "Matschplatz" für Kinder ist bereits angelegt.

Weitere Informationen

 

Pfullendorf

Räuberbahn

Räuberbahn in Pfullendorf

Jeden Sonn- und Feiertag (Mai - Oktober) fährt die Räuberbahn 3x täglich auf der Strecke Pfullendorf, Burgweiler, Ostrach und Altshausen bis nach Aulendorf.
An bestimmten Terminen wird die Räuberbahn von Max Elsässer - Räubernachfahre des Räubers "Grandscharle" - bespielt. Humorvoll erzählt er spannende Geschichten aus der Räuberzeit.


Termine : 10.Juni/ 22.Juli/ 19. August/ 23. September/ 7. Oktober

Zinkenpfad

Zinkenpfad in Pfullendorf

Auf dem Zinkenpfad begibt sich Klein & Groß auf die Spuren der Räuber, die vor vielen Jahren auch in und um Pfullendorf ihr Unwesen trieben. Schilder mit Zinken (Zinken = Spur/Fährte) können mithilfe eines Plans gesucht werden. Dabei darf gerätselt werden, was die einzelnen Zinken bedeuten. Zwischendrin gibt es noch was zum Malen, Raten und zum Schmunzeln. Das Begleitheft & die wohlverdiente Beute bekommt man bei der Tourist-Information und dem Café Moccafloor in Pfullendorf oder auch direkt in der Räuberbahn.

Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf

Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf

Die moderne interaktive Dauerausstellung "Moor erleben" zur Wilden Moorlandschaft, wechselnde Sonderausstellungen und abwechslungsreiche Freizeitangebote im Pfrunger-Burgweiler Ried - das Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf bietet viel für Jung & Alt.

Das Kinderferienprogramm startet mit "Outdoor-Cooking". Viele weitere Angebote wie die Wilhelmsdorfer Fledermausnacht, Moor erforschen, verschiedene Bastel-Workshops, Themennachmittag mit Wildkatze oder Schmetterling und vieles mehr sorgen für abwechslungsreiche Ferien.

Bad Wurzach

Das Wurzacher Ried erleben

Sommerferienprogramm im Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Kindgerecht und spielerisch zeigen Moorführer des Naturschutzzentrums die Besonderheiten und Eltern und Kinder können die kleinen und großen Wunder im Ried erleben. Wenn es warm ist, dürfen auch mal die Schuhe ausgezogen werden um zu spüren, wie sich das Moor zwischen den Zehen anfühlt. Mit allen Sinnen erleben ist das Motto für das Naturerlebnis.

Termin Familienführung:  11.08.2018, 14 Uhr/ 09.09.2018, 11 Uhr

Treffpunkt: Eingang zur Erlebnisausstellung MOOR EXTREM

Kosten: Erwachsene bezahlen 5 €, Kinder 2,5 €, Familien 10 €

Mit dem Moorerlebnisrucksack das Wurzacher Ried erforschen

Moorerlebnisrucksack im Moor Extrem Bad Wurzach

Ab sofort können Familien selbst zu Forschern und Entdeckern im Wurzacher Ried werden. Ausgestattet mit einem roten Rucksack, in dem sich allerlei nützliche Utensilien befinden, z.B. ein Steinlot, eine Lupe, ein Seil, eine kleine Schaufel, eine Augenbinde, einen Spiegel und die Routenbeschreibung der Moorerlebnistour. Den Rucksack gibt es zum Ausleihen an der Kasse der Erlebnisausstellung Moor Extrem. Direkt vor der Tür startet und endet die Erlebnistour, sie dauert ungefähr zweieinhalb Stunden.

An elf Stationen können Moorentdecker vieles erleben und rätseln, um am Ende das Lösungswort herauszufinden. Wer alles richtig hat, darf sich eine Überraschung an der Kasse von Moor Extrem abholen.

Preis: 10 € Leihgebühr für den Rucksack inkl. 1 Forscherheft, täglich möglich zw. 10-18 Uhr

Sigmaringen

Spiel und Kreaktivzeit im Kinderhäusle

Sommerferienprogramm im Kinderhaeusle in Sigmaringen

Das Kinderhäusle unterhalb des Schlosses, direkt an der Donau, ist in Sigmaringen seit Jahren zu einem bekannten und beliebten Treffpunkt geworden. In den Räumlichkeiten des Hauses und im Familiengarten wollen wir unseren kleinen und großen Gästen ganz besondere Momente bieten. In diesem Jahr möchten wir gemeinsam mit allen Kindern und Familien klassische Handwerkstechniken kennenlernen.

Alter: für Kinder in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern, ...

Veranstalter: Stadtverwaltung Sigmaringen | Kostenbeitrag: kostenfrei

Anmeldung: nicht erforderlich

Bitte beachten: Die Veranstaltungen im Kinderhäusle/Familiengarten schließen keine Kinderbetreuung mit ein. Die Aufsichtspflicht liegt während der Teilnahme an den Angeboten weiterhin bei den Personensorgeberechtigten bzw. den Begleitpersonen der Kinder.

Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg

Kinderprogramm für Kopf, Herz und Hand

Sommerferienprogramm im Bauernhausmuseum Wolfegg

Langeweile ade! Bunt, spannend und mit viel Platz für die eigene Kreativität lädt das Bauernhaus-Museum in Wolfegg zum Ferienprogramm und Thementagen für Kinder ein, z.B. zum Erntetag. Spannende Mitmachaktionen und kindgerechte Führungen.

Details zu den Thementagen unter www.bauernhaus-museum.de.

Termine: 31.07.-06.09.2018, jeweils Dienstag bis Donnerstag von 11-17 Uhr

Neu: Jubiläums-Rallye für Familien

Traktorfahren im Bauernhausmuseum in Wolfegg

Mit einer Rallyekarte entdecken Familien mit 4 Aktivstationen und 2 Wissensstationen das Museum und seine Schätze. Fürs Mitmachen winken tolle Preise - anlässlich des Jubiläumsjahrs lädt das Museum Sie zur kostenlosen Teilnahme an der Rallye ein.

Termine: 28.7., 4.8., 18.8., 25.8., jeweils von 12 bis 16 Uhr

Günstige Tages-Eintrittspreise: Erwachsene 6 €; Kinder 2,50 €; Familienkarte 13,00 €; Teilfamilienkarte: 7, 00 €

Wangen

Erlebnisführung „Von Rittern, Räubern und Rabauken“

Wangener Stadtgeschichten für Kinder von 6-12 Jahren vom Stadtschreiber erzählt. Als Ritter, Räuber oder Burgfräulein gekleidet können sich die Kinder aktiv an unserem abenteuerlichen Rundgang durch die Eselmühle über den Wehrgang auf der Stadtmauer und mit Besteigung des Pulverturms beteiligen.

Termine:  14./21./28. Juli, 4./11./18. August sowie am 1. und 8. September, jeweils um 17 Uhr

Tickets sind im Gästeamt Wangen, Tel.07522 74-211 oder unter www.reservix.de erhältlich.

Ochsenhausen - Warthausen

Öchsle-Bahn

Öchsle-Bahn

Eisenbahn-Romantik pur mit dem Öchsle auf der 19 Kilometer langen Strecke Warthausen - Ochsenhausen. Die nostalgische Fahrt mit dem Dampfzug auf der 750 mm Schmalspurstrecke führt durch die hügelige Landschaft Oberschwabens, vorbei an historischen Bahnhöfen aus der Gründerzeit. Das Öchsle hat seinen eigenen, weitgehend parallel zur Strecke verlaufenden Radweg und der Fahrradtransport im Zügle ist kostenlos. Einsteigen, Türen schließen und willkommen in der guten alten Zeit!

Das Öchsle fährt von Mai bis Mitte Oktober an jedem Sonntag, an jedem 1. + 3. Samstag im Monat sowie an allen Donnerstagen im Juli, August und September (nicht an Feiertagen während der Woche).

Abfahrten in Warthausen 10:30 Uhr und 14:45 Uhr, in Ochsenhausen um 12:00 Uhr und 16:15 Uhr.

Insel Mainau

Der Natur auf der Spur – auf der Insel Mainau

Naturdedektive auf der Insel Mainau

Was ist eigentlich ein Garten und was wächst da so? Wie ernähren sich Pflanzen und wieso haben Blüten unterschiedliche Farben? Bei einem erlebnisreichen Streifzug über die Insel Mainau, bei dem alle Sinne gefordert werden, erkunden wir die Welt des Gartens. Zum Abschluss darf jeder Teilnehmer selbst zum Gärtner werden und ein Pflänzchen mit nach Hause nehmen.

Termine:

27.07.2018 von 10:00-13:00 Uhr | Donnerstag, 11.10.2018 von 14:00-17:00 Uhr.

Treffpunkt: Inseleingang Festland

Anmeldung unter Grüne Schule Mainau, Tel. +49 (0)7531 303 253, Fax +49 (0)7531 303 411,gruene-schule(at)mainau.de

Zielgruppe: Kinder 6-12 Jahre | Kosten: 8€ pro Kind | Dauer: ca. 3 Stunden

 

 

Kinderschatzsuche

Kinderschatzsuche auf der Insel Mainau

Entdecken Sie mit Ihren Kindern die Geheimnisse der Insel Mainau. Holen Sie sich im Blumenjahr am Inseleingang auf dem Festland oder am Mainau-Hafen eine kostenlose Schatzkarte und los geht' s. Erfolgreiche Spürnasen erhalten im Torbogengebäude eine Überraschung!

Die Schatzsuche dauert ca. 60 Minuten, eignet sich für Kinder ab 4 Jahren und ist kostenfrei.
Der Schatz ist ausschließlich vom 16. März bis 21. Oktober 2018 versteckt.

Sommerferien-Programm

Sommer, Sonne, Ferienspaß

  • Gaggli NudelHaus
  • Kinderfuehrung in Ravensburg
  • Kinderhaeusle Sigmaringen
  • Federseesteg Bad Buchau
  • Traktorfahren im Bauernhausmuseum in Wolfegg
  • Moorerlebnisrucksack im Moor Extrem Bad Wurzach
  • Ausflug an den Einstobel in Isny
  • Abwechslungsreiches Sommerprogramm
  • FamilienSonntag im Oberschwäbischen Museumdorf Kürnbach

Das könnte Sie auch interessieren

Burgen- und Schlösserregion OberschwabenAllgäu

Schlösser und Burgen wecken die Phantasie!

Schlösser und Burgen bestimmen das Bild in Oberschwaben und dem Württembergischen Allgäu. Auf und in den prächtigen Bauwerken gibt es für große und kleine Entdecker viel zu erleben. Die elf Schlösser und Burgen freuen sich auf Ihren Besuch!

Details anzeigen
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region