MenüMenü
Schließen
Luftbild Kloster Schussenried

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Barock erschaudern Kloster Wald

Die aus dem Hochmittelalter stammende Klosteranlage mit Weiher ist ein hervorragendes Beispiel der Baukunst der Zisterzienserinnen. Die barock ausgestaltete Pfarrkirche St. Bernhard beeindruckt mit Malereien von Meinrad von Au und Stuckaturen von Schwarzmann. Außerdem ist hier die einzige vollständig erhaltene Orgel des Orgelbauers Aichgasser zu finden. Eine weitere Besonderheit der Klosterkirche Wald sind die "Heiligen Leiber": Reich gefasste und verzierte Gebeine von vermeintlichen römischen Katakomben-Märtyrer, aufbewahrt in Glasschreinen von Seitenaltären. Diese wurden im 18. Jahrhundert teilweise für viel Geld in Rom käuflich erworben und in aufwändiger Prozession in die Klosterkirche überführt. Vor einigen Jahren wurde der "Weiherwanderweg" erschaffen, der sich mit der Fisch-Ökonomie aus dem Klosteralltag beschäftigt und zu idyllischen Plätzen führt.

BAROCK erschaudern beim Anblick der Heiligen Leiber!

Kloster Wald

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Gemeinde Wald

Von-Weckenstein-Straße 19

88639 Wald

Tel. +49 (0)7578 92160

E-Mail: rathaus(at)gemeinde-wald.eu

www.wald-hohenzollern.de

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region