MenüMenü
Schließen
Luftbild Kloster Schussenried

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Heimatmuseum Veringenstadt BAROCK erschaudern

Veringenstadt besteht aus der Kernstadt Veringenstadt und den Stadtteilen Hermentingen und Veringendorf. Im mittelalterlichen Stadtkern findet man das älteste Rathaus Hohenzollerns von 1415.

Im Rathaus mit Heimatmuseum lässt es sich jedoch ganz BAROCK erschaudern: Im Museum wird neben prähistorischen Funden auch das "Hexenhemd" der Bader-Ann ausgestellt, die als letztes Opfer der Hexenverfolgung in Veringenstadt 1680 hingerichtet wurde. Sehenswert ist auch die Wallfahrtskirche Maria Deutstetten, die von 1417 an zum Wallfahrtsort mit zunehmender Beliebtheit wurde.

Führungen im Heimatmuseum Veringenstadt:

Die Besichtigung des Heimatmuseums ist mit einer Führung möglich. Ansprechpartner ist der Stadtführer Manfred Saible, erreichbar unter der Tel. +49 (0)7577 3363.

Die Hexenverfolgung - eine düstere Seite des BAROCK!

Impressionen

Heimatmuseum Veringenstadt

  • Denkmal der Bader Ann
  • Das Hexenhemd der Bader Ann
  • Die Hexenverfolgung

Rathaus und Heimatmuseum Veringenstadt

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Stadtverwaltung Veringenstadt
Im Städtle 116
72519 Veringenstadt

Telefon: +49 (0)7577 930-0

info(at)veringenstadt.de
www.veringenstadt.de

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region