MenüMenü
Schließen
Luftbild Kloster Schussenried

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

BAROCK entspannen Kloster Sießen

In Sießen entstand unter der Leitung von Dominikus Zimmermann in den Jahren 1726 bis 1729 auf dem Klostergelände ein Kleinod barocker Baukunst, die Kloster- und Pfarrkirche St. Markus. Die Klosterkirche beeindruckt durch das Zusammenspiel von Kunst, Natur und Optik. Unter anderem hat Johann Baptist Zimmermann, der Bruder des Baumeisters, die Kuppeln der Decke mit vier großen und einigen kleinen Fresken verziert. Im Hummelsaal des Klosters können in einer Dauerausstellung die Bilder von Schwester M. Innocentia Hummel, besichtigt werden. Ihre Bilder dienten als Vorlagen für die berühmten Hummel-Figuren aus Keramik. Darüber hinaus beherbergt der Hummelsaal auch weniger bekannte Aquarelle, Porträts, einen Kreuzweg und religiöse Werke der früh verstorbenen Künstlerin. Der Franziskusgarten wurde anhand der Strophen des Sonnengesangs des Heiligen Franziskus gestaltet.

Im neuen Klostercafé ist für das leiblich Wohl gesorgt!

BAROCK entspannen lässt es sich wunderbar im gemütlichen Außenbereich des neuen Klostercafés.

Kloster Sießen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Kloster Sießen

Kloster Sießen 3

D-88348 Bad Saulgau

Tel. +49 (0)7581 80-0

E-Mail: info(at)klostersiessen.de

www.klostersiessen.de 

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region