MenüMenü
Schließen
Luftbild Kloster Schussenried

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Schlösserregion OberschwabenAllgäu Schloss Aulendorf

n

Im Schloss Aulendorf können Besucher mittels modernster Technik tief in frühere Zeiten eintauchen. Mit Tablet oder Smartphone begeben Sie sich bei einem medialen Erlebnisparcours virtuell auf die Spuren der Schlossherren oder lassen sich bei einer Kostümführung mit der "echten" Gräfin in die höfische Welt entführen. Lange lag Schloss Aulendorf, das auf einer Anhöhe über dem Schussental thront, im Dornröschenschlaf. Die alten Gemäuer, die auf den Resten einer alten Burganlage aus dem 13. Jahrhundert stehen, verfielen. Doch nach einer aufwändigen Renovierung bietet das oberschwäbische Kulturdenkmal nun Einblicke in die verschiedenen Baustile der wechselnden Schlossherren. Ursprünglich als mittelalterliche Burg erbaut, wurde es von den Herren zu Königsegg jahrhundertelang erweitert. Ob Romanik, Gotik, Barock oder Klassizismus - nahezu sämtliche Epochen sind vereint. Seit Kurzem lädt das Schloss nun ein, die alten Mauern neu zu entdecken. Dazu wurde ein virtueller Erlebnisparcours erarbeitet. Außerdem nehmen historische Figuren in detailgetreuen Kostümen ihre Gäste mit auf eine unterhaltsame Zeitreise ins 19. Jahrhundert.

Im Schloss Aulendorf werden Kostümführungen mit der Gräfin Paula zu Königsegg-Aulendorf und ihrer Zofe Rosalie angeboten.

Auch der Schlosschronist Anselm Büchle führt bei lebendigen Schlossgeschichten durch die Gemäuer. Er ist zugleich der Protagonist des medialen Erlebnisparcours. In kleinen Filmen, die man an den Stationen auf Tablet oder Smartphone aufruft, lässt er auf unterhaltsamer Weise die Schlossgeschichte Revue passieren. 

Weitere Informationen

Auf Entdeckungstour durch Schloss Aulendorf!

Impressionen

Schloss Aulendorf

  • Kultur in Aulendorf
  • Aulendorf Kurpark
  • Schloss Aulendorf
  • Erlebnisparcours-Aulendorf
  • Gräfin Paula zu Königsegg-Aulendorf
  • Gräfin Paula und Zofe Rosalie
  • Schloss Aulendorf
  • Schlossgarten Aulendorf
  • Schlossparcours in Aulendorf
  • Schlossparcours in Aulendorf

5 Gründe für das Schloss Aulendorf

  • Gräfin Paula zu Königsegg-Aulendorf und ihre Zofe Rosalie entführen die Besucher in die höfische Welt zu Zeiten von Kaiser und Grafen
  • Die Gräfin selbst weilte als oberste Hofdame von Kaiserin Sissi lange Zeit in Wien
  • Nun führt sie einmal im Monat durch die Säle und Gemächer des Schlosses
  • Sie plaudert die ein oder andere Anekdote über ihre Herrschaft aus oder kredenzt heimlich den Likör des Grafen
  • Höhepunkt ist das Stelldichein mit der Gräfin an der festlich gedeckten Tafel

Schloss Aulendorf

Kulinarische Schlössertour durch Oberschwaben-Allgäu

Unser Kulinarik-Tipp für das Schloss Aulendorf:

Gang durch das Schloss Aulendorf auf dem medialen Schloss-Erlebnis-Parcours mit anschließendem Ritteressen im historischen Ritterkeller oder einem schwäbischen Gaumenschmauß im Wirtshaus Schalander, den früheren Wirtschaftsgebäuden des Schlosses.

Wir haben 8 Tipps für kulinarische Ausflüge in der Welt der Schlösser und Burgen für Sie zusammengestellt. 

Rittermahl im Ritterkeller © Hotel Arthus

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Schloss Aulendorf

Hauptstraße 35

88263 Aulendorf

Tel. +49 (0)7525 934203

E-Mail: info(at)aulendorf.de

www.schloss-aulendorf.de

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region