MenüMenü
Schließen
Luftbild Kloster Schussenried

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Schließen
Jetzt suchen
Schließen
Danke für Ihre Empfehlung!

Corona Infos

Hilfreiche Informationen zum Coronavirus in der Region Oberschwaben-Allgäu! 

Sehr geehrte Besucher/-in der Webseite für die Ferienregion Oberschwaben-Allgäu, 

die aktuelle Corona-Situation stellt Vieles auf den Kopf: Reisen, Veranstaltungen, persönliche Treffen und alltägliche Gewohnheiten können erstmal nicht wie gewohnt stattfinden. Dies bedeutet eine Vielzahl von Einschränkungen für uns alle. 

Wir möchten Sie nachfolgend bei Ihrer Suche nach Informationen zum Coronavirus unterstützen. Es wird jedoch keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der nachfolgend zusammengestellten Informationen übernommen, da sich ständig Änderungen an der aktuellen Situation ergeben können. 

Aufgrund der sich sehr dynamischen Entwicklung und der sich zuspitzenden Lage mit der Prognose einer stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen im Land Baden-Württemberg hat die Landesregierung von Baden-Württemberg am Samstag, 28. März 2020 eine überarbeitete Version der Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung – Corona-VO) beschlossen.

Die neue Verordnung sieht u. a. die Schließung von Einrichtungen und Geschäften in einem größeren Umfang vor. Diese bedeuten zugleich auch erheblichen Einschränkungen des sonst üblichen Reise-, Freizeit- und Versorgungsangebotes in Baden-Württemberg und damit auch in der Region Oberschwaben-Allgäu.  

Die Verordnung regelt u. a. in § 3 das Verbot von Versammlungen und sonstigen Veranstaltungen. Hier sind insbesondere Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen ausdrücklich untersagt. 

Auch wurden außerdem Betriebsverbote von folgenden Einrichtungen vorerst bis zum 19. April 2020 ausgesprochen (§ 4 – Schließung von Einrichtungen):

Diese Geschäfte dürfen u.a. bis auf Weiteres geöffnet bleiben:

Kontaktverbot:

Nach aktuellem Stand der Verordnung ist gemäß § 3 der Aufenthalt im öffentlichen Raum nur allein, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder Angehörigen eines Haushalts gestattet. Zu anderen Personen ist im öffentlichen Raum ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Außerhalb des öffentlichen Raums sind Veranstaltungen und sonstige Ansammlungen von jeweils mehr als fünf Personen verboten.

Weitere Details und die aktuelle Verordnung finden Sie unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Diese Verordnung tritt voraussichtlich am 15. Juni 2020 außer Kraft.

Außerdem sind Tourist-Informationen und auch zahlreiche weitere öffentliche und betriebliche Einrichtungen in der Region Oberschwaben-Allgäu inzwischen für den persönlichen Besuch gänzlich geschlossen oder nur noch eingeschränkt geöffnet bzw. teilweise auch nur noch telefonisch oder per E-Mail erreichbar. 

Bitte beachten Sie, dass es auch zu weiteren Absagen von Veranstaltungen und abweichenden Öffnungszeiten oder eingeschränkten Nutzungsmöglichkeiten bei Einrichtungen kommen kann, die in der Verordnung nicht ausdrücklich benannt wurden. Bitte prüfen Sie dies daher unbedingt vor Ihrem geplanten Besuch, bspw. über aktuelle Informationen auf den jeweiligen Webseiten der Tourismusorte, der Betriebe und Ausflugsziele und der Verkehrsträger. 

Abschließend möchten wir noch auf die allgemein empfohlenen Verhaltensweisen zum Schutz vor dem Coronavirus hinweisen, die mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch sind:

Was ist bei einem Corona-Verdacht zu tun, welche Symptome gibt es?

Personen, die persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der SARS-CoV-2 nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von den Symptomen mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung setzen, einen Arzt kontaktieren oder die 116117 anrufen – und zu Hause bleiben.

Eine Corona-Infektion äußert sich durch grippeähnliche Symptome, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen und Abgeschlagenheit. Auch über Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall sowie Schüttelfrost wurde berichtet.

Aktuelle und offizielle Informationen zur Ausbreitung

Die Behörden informieren täglich über den aktuellen Stand und Maßnahmen. In der Regel finden Sie die wichtigsten Fakten gleich auf der Startseite.

Das Bundesgesundheitsministerium informiert auf seiner Website über die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus weltweit und über die aktuelle Situation in Deutschland: www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Das Robert Koch-Institut aktualisiert auf seiner Internetseite täglich basierend auf der aktuellen Lage die internationalen Risikogebiete und besonders betroffenen Gebiete in Deutschland.

Hotlines zum Coronavirus

Wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die 116117 - die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes -, wenn Sie die Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben.

Hier finden Sie eine weitere Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren.

Auf Ebene der drei Landkreise, die der Region Oberschwaben und Württembergisches Allgäu zugeordnet sind, können wir auf folgende Webseiten verweisen:

Abschließend dürfen wir Sie um Ihr Verständnis für diese einschneidenden aber wichtigen Maßnahmen bitten und danken Ihnen zugleich für Ihre Mitwirkung und Unterstützung im Rahmen der weiteren Verbreitung des Coronavirus.

Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut und kann mit Nichts aufgewogen oder ersetzt werden. Gerade in dieser schwierigen Zeit sind alle gefordert, ihren Beitrag zu leisten, auch wenn dies mit Einschränkungen und Entbehrungen verbunden sein wird. 

Wir hoffen, dass alle Kultur-, Bildungs-, Gesundheits- und Freizeiteinrichtungen, sowie Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, Service- und Reiseveranstalter und die vielen weiteren Einrichtungen und Betriebe in der Region Oberschwaben-Allgäu sehr bald wieder uneingeschränkt öffnen und wir Ihnen alle gemeinsam wieder die gewünschten Angebote, Produkte und Dienstleistungen für einen erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt in der Region Oberschwaben-Allgäu anbieten können und Normalität einkehren darf. Darauf freuen wir uns jetzt schon!

Herzliche Grüße aus Oberschwaben-Allgäu und bleiben Sie gesund!

Das Team der Oberschwaben Tourismus GmbH

Letzte Aktualisierung: 03.04.2020, 10:00 Uhr

 

Danke für Ihre Empfehlung!

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region