Das Podkäschtle: Urlaub für die Ohren

Neue Folge des Reisepodcasts aus Oberschwaben-Allgäu 

So richtig eintauchen in eine Region – das geht immer noch am besten beim „Schwätza mit de Leit“, wie man in Oberschwaben sagen würde. Genau das macht der frische Reisepodcast „Podkäschtle – Oberschwaben-Allgäu entdecken“. Nach dem erfolgreichen Start des neuen Formats im Februar erzählen in der neuen Folge drei sympathische Familienmenschen von persönlichen Glücksmomenten und Lieblingsplätzen – und verraten Insidertipps für unvergessliche Familienabenteuer.

Heimatliebe, die mitreißt
Das Podkäschtle macht vor allem eines: Lust auf Oberschwaben-Allgäu. Ehrlich und mit viel Humor berichten heimische Originale vom Leben in der Region im Süden Baden-Württembergs. Moderator Thomas Strobel, selbst ein örtliches Urgestein, ist in der ganzen Region unterwegs und trifft in jeder Folge interessante Persönlichkeiten. In der ersten Folge inspirierte bereits Sabina Präg vom Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben in Wolfegg mit ihrer Liebe für ihren lebendigen Arbeitsort. Der gesellige Vollblut-Gastronom Berthold Schmidinger vom Grünen Baum in Bad Waldsee war Feuer und Flamme für die reiche Tradition der hiesigen Fasnacht. Und Touristikerin Irmi Halder aus Bad Saulgau erzählte, wo man sie an heißen Sommertagen antrifft, welche Radstrecke aus ihrer Sicht jeder mal gefahren sein sollte und welche kulinarische Spezialität für sie zum ultimativen Oberschwaben-Feeling dazugehört.

 

Per Podcast zum perfekten Familienurlaub
Seit kurzem ist nun die neue Folge vom Podkäschtle on Air. Am Mikro diesmal: drei einheimische Charakterköpfe, die sowohl aus eigenen Kindheitstagen als auch aus der Elternrolle heraus ganz genau wissen, welche Attraktionen ihre Heimat bereithält und wo der Familienausflug zum garantierten Volltreffer wird. Im Gespräch zwischen Kälbchen und Hühnern verrät etwa die hier verwurzelte Maria Neher vom Ferienhof Neher, was sie ihren Gästen empfiehlt und was bei ihnen am Bauernhof die Dauerbrenner sind. Christoph Freund gibt Einblicke in „seine“ Spielestadt Ravensburg: Als Stadtführer und Vater kennt er alle Highlights und weiß, was Kinderaugen zum Strahlen bringt. Zu guter Letzt hat die dreifache Mama Daniela Ladwig tolle Tipps für Ausflüge parat – und Anregungen für Schlechtwettertage im Ärmel.

 

Rund ums Jahr: Oberschwaben-Allgäu on Air 
Übers Jahr verteilt folgen weitere Hör-Erlebnisse. Da wird die akustische Reise schnell zum inspirierenden Kopfkino: Einmal streifen die Zuhörer durch das Radler-Paradies Oberschwaben-Allgäu oder entdecken herrliche Campingplätze. Dann wiederum entführt das Podkäschtle zu Menschen, die die prächtigen Schätze und Sitten entlang der Oberschwäbischen Barockstraße mit viel Liebe und Wissen pflegen. Welche Burgen und Schlösser sich besonders lohnen, gutgehütete Geheimtipps von Reisemobilisten, die besten Wellness-Spots und Thermen bei graunassem Wetter – zu jedem Thema lauschen die Zuhörer sympathischen Geschichten von charismatischen Einwohnern, die mit viel Leidenschaft und Herz von ihrer Heimat berichten.

Info: Zu finden sind die Episoden überall, wo es Podcasts gibt und auf www.oberschwaben-tourismus.de/podcast

Pressekontakt

Stefanie Negd

Stefanie Negd

Tourismusfachkraft im Destinationsmanagement

Projektmanagement "Digitale Kommunikation"
Projektleitung "Social Media Marketing"

Tel. +49 (0)7583 92638-24