Kloster

Kloster Heiligkreuztal

Am Münster 7, 88499 Altheim-Heiligkreuztal

Die dreischiffige Kirche konnte 1319 zu Ehren Mariens und des Heiligen Kreuzes geweiht werden. Schon in dieser Zeit hatte sie eine kostbare Ausstattung mit dem großen farbigen Chorfenster erhalten. Im 16. und 18. Jahrhundert kamen qualitätsvolle Wandmalereien und Altäre hinzu.

Ein echtes Kleinod versteckt sich in einem Seitental der Donau bei Riedlingen: das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Heiligkreuztal. Hier ist die eigene Lebenswelt eines Frauenklosters für die Besucherinnen und Besucher noch spürbar. Denn Heiligkreuztal ist das am besten erhaltene von ehemals sechs Zisterzienserinnenklöstern in Oberschwaben. Sehenswert sind in Kloster Heiligkreuztal viele Kulturschätze, darunter große Kunstwerke des Mittelalters.

Das Kloster ist fast 800 Jahre alt, im Jahr 1227 wurde es gegründet. Die Klosteranlage ist erstaunlich gut erhalten. Die heutige Bruderkirche war das erste Gotteshaus, das in Heiligkreuztal gebaut wurde. Später kam eine kleine Basilika dazu. Die Kirchen bilden mit dem Kreuzgang und den Klausurgebäuden den Mittelpunkt der beeindruckenden Klosteranlage. Rundherum haben die Zisterzienserinnen Amtshäuser und Wirtschaftsgebäude errichtet. Bis heute ist ein Großteil der Anlage von der einstigen Klostermauer umgeben. Bei einem Rundgang durch Heiligkreuztal erleben die Besucherinnen und Besucher so eindrucksvoll wie in kaum einem anderen Kloster, wie die Nonnen einst gelebt und gearbeitet haben.

Wahre Schätze sakraler Kunst aus der Heiligkreuztaler Klosterkirche können die Gäste im Museum in der Bruderkirche bewundern. Unter dem Motto „Glaubenszeugnisse frommer Frauen – Religiöse Kunst im Kloster Heiligkreuztal“ sind hier zahlreiche Kunstwerke und Reliquien zusammengestellt worden. Dazu zählen beispielsweise ein hölzernes Kruzifix aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts, die Wachsfigur „Prager Jesulein“ und die sogenannten „Heiligen Leiber“, Gebeine von römischen Katakombenheiligen.

Kontakt

Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal
Am Münster 7
88499 Altheim-Heiligkreuztal

Telefon +49 7371 931230
heiligkreuztal@tagungshaus.net

Quelle

Altheim (bei Riedlingen)