Tal

Führungen im Wurzacher Ried

Rosengarten 1, 88410 Bad Wurzach

Die mystische, geheimnisvolle Urlandschaft des Wurzacher Rieds nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise. Eine Wanderung im größten intakten Hochmoorgebiet Mitteleuropas gleicht einem Gang durch die Naturgeschichte: Über 2.500 Pflanzen, Tiere und Pilze sind bis heute nachgewiesen, ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Eine Führung im Wurzacher Ried oder auf dem Torflehrpfad machen die Entstehungsgeschichte und den Lebensraum des Moores lebendig.

Führungen im Wurzacher Ried : Faszinierende Moorlandschaft
Dauer: ca. 2 - 3 Stunden
Preis: 5 Euro pro Person, mit Gästekarte 4,50 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien 10 Euro, Gruppenführungen auf Anfrage
Überwiegend gut befestigte Wanderwege und Bohlenpfade.

Weitere Führungen:
Auf dem Torflehrpfad „Auf den Spuren der Torfstecher"
Der Biber im Wurzacher Ried
Botanische Führungen: Zu Trollblume und Wollgras
Vogelstimmen im Moor
Vom Nutzen der Bäume
Kräuter am Wegesrand

„Familienführung“ – Auf Entdeckertour ins Wurzacher Ried
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 5 Euro pro Person, mit Gästekarte 4,50 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien 10 Euro, Gruppenführungen auf Anfrage
Überwiegend gut befestigte Wanderwege und Bohlenpfade. Länge: ca. 1,5 km, kindgerechte Führungen, speziell für Familien.

Buchbar für Gruppen sind ganzjährig auch andere individuelle Führungen, z.B. ornithologische und botanische Führungen, Fackelwanderungen, u.a.

Kontakt

Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach

Telefon +49 7564 302190
Fax +49 7564 3023190
naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de

Quelle

Bad Wurzach im Allgäu