MenüMenü
Schließen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Montag-Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Kultur & Aktiv St. Gallen

die Stadt zwischen Säntis und Bodensee

„St. Gallen wird Sie begeistern!"

Tobias Treichler

St. Gallen

an der Oberschwäbischen Barockstraße

St. Gallen, die Ostschweizer Metropole, gelegen an der Südroute der Oberschwäbischen Barockstrasse, besitzt mit dem Stiftsbezirk ein UNESCO Weltkulturerbe welches eine prägende Rolle in der abendländischen Kultur spielte. Der originale Klosterplan, gezeichnet auf der Reichenau, wird dort wohlbehütet gelagert und kann als Kopie öffentlich besucht werden. Doch die Ostschweiz bietet mehr als die Kathedrale oder den Klosterplan.

Die Ostschweiz ist ein eigentliches Textilland. Denn aus St. Gallen stammen die Stoffe, aus denen Träume sind. Grosse Designer wie Chanel, Dior und Armani verbarbeiten St. Galler Stickerei und kaum eine bedeutende Modenschau in Paris, Mailand oder New York verzichtet auf die Präsentation der entsprechenden Haute Couture. Getragen werden die Kreationen von zahlreichen Prominenten wie Nicole Kidman, Michelle Obama, Adele, Madonna und Charlène, Fürstin von Monaco.

Impressionen

St. Gallen inspiriert!

  • Stiftsbibliothek St. Gallen
  • Erker Stadt St. Gallen
  • Kornhaus in Rorschach
  • Drei Weieren St. Gallen
  • Marktgasse St. Gallen
  • Stadtlounge St. Gallen

Die vier Routen zwischen Ulm und St. Gallen

Hauptroute

zwischen Wiblingen und Weingarten

Hauptroute
Ostroute

zwischen Memmingen und Kempten

Ostroute
Südroute

zwischen Langenargen und St. Gallen

Südroute
Westroute

zwischen Pfullendorf und Riedlingen

Westroute
Gästestimme

Lassen Sie sich von St. Gallen inspirieren

St. Gallen, das ist für viele das Kloster. Und vielleicht noch die Bratwurst. Doch die Ostschweizer Metropole bietet so viel mehr. Mitten in der Stadt findet man zum Beispiel den roten Platz. Gestaltet von der Schweizer Künstlerin Pipilotti Rist gibt er dem Quartier einen wohnlichen Charakter und lädt zum entspannen sein. Nicht unweit davon entfernt befindet sich das Textilmuseum welches auf die geschichtliche Entwicklung der Ostschweiz als eigentliches Textilland eingeht. Die Altstadt ist ein pulsierender Ort wo Geschäftsleute auf Hausfrauen, Studenten auf Wanderer oder Gäste auf Einheimische treffen. Die Vielzahl an Restaurants und Bars lässt einen nicht mit leerem Magen nach Hause gehen.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region