MenüMenü
Schließen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Montag-Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Barockkirche St. Martin

Meßkirch

Barockkirche St. Martin Meßkirch

ursprünglich gotisch, 1773-1776 barockisiert

Die Martinskirchen gehören zu den frühesten Kirchengründungen zur Zeit der fränkische Missionierung im Südwesten, und so dürfte die Martinskirche in Meßkirch, die zudem noch das Kopatronat St. Peter und Paul aufweist, schon im 8. Jh. bestanden haben.1526 ließ Gottfried Werner von Zimmern den zu kleinen Vorgängerbau abreißen und durch eine dreischiffige gotische Kirche ersetzen. 1769-63 wurde sie unter den Fürsten zu Fürstenberg im Rokokostil umgebaut. Durch die Wegnahme der gotischen Schiffe entstand der heutige sehr breite Saalbau. Sehenswert sind insbesondere die Nepomukkapelle, die Bronzeepitaphe der Grafen von Zimmern sowie das "Dreikönigsbild" des Meisters von Meßkirch. Der Seiteneingang ist tagsüber geöffnet.

"Kunnscht Du i unsre Kirche nei, moinscht, d'kämscht ins Himmelszelt..."

so beginnt Karl-Georg Sauters Loblied auf die Martinskirche

Impressionen

Die Barockkirche St. Martin stellt sich vor

  • Barockkirche St. Martin
  • Barockkirche St. Martin
  • Barockkirche St. Martin
  • Barockkirche St. Martin
  • Barockkirche St. Martin

5 Gründe für die Barockkirche St. Martin in Meßkirch

  • imposante Barockkirche
  • Nepomukkapelle
  • die Bronzeepitaphe der Grafen von Zimmern
  • das „Dreikönigsbild“ des Meisters von Meßkirch
  • schöne Lage in der mittelalterlichen Altstadt, neben dem Schloss Meßkirch

Barockkirche St. Martin Meßkirch

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Tourist-Information Meßkirch

Hauptstr. 25-27

88605 Meßkirch

Telefon: +49 (0)7575 20646

 

info(at)messkirch.de

www.messkirch.de

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region