MenüMenü
Schließen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Montag-Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Schlösserregion Oberschwaben Neues Schloss Kißlegg

Das dreigeschossige Neue Schloss wurde zwischen 1721 und 1727 nach Entwürfen des Füssener Baumeisters Johann Georg Fischer unter Graf Johann Ernst von Waldburg-Trauchburg errichtet und ist geprägt von der Wohnkultur des fürstlichen Absolutismus. Zur barocken Ausstattung gehören acht lebensgroße Sibyllenfiguren des bedeutenden Bildhauers Joseph Anton Feuchtmayer im reich stuckierten Haupttreppenhaus. Die zwei Beletagen weisen reich stuckierte Barockräume mit zahlreichen kostbaren Fresken sowie Bandelwerk auf, darunter der Lüstersaal mit großem Lüster sowie Rokokospiegeln und -Mobiliar, Gemälden und kunstvoll verziertem Fensterstuck. Die beeindruckendste Stuckdecke hat sicher Johann Schütz im Samsonsaal geschaffen, in dem heute die kleine Ausstellung Lotte Schütz gezeigt wird. Zur Ausstattung des Kleinen Kabinetts gehören Stuckmarmorverkleidungen, Flügeltüren mit chinesischen Kleinmalereien, Wandschränke mit geschnitzten Nussbaumtüren, ein offener Kamin von Johann Georg Fischer aus dem Jahr 1723 und Fresken von J. G. Roth sowie ein prächtig angelegtes Deckenfresko mit vier Gemäldemedaillons. Der Bankettsaal im zweiten Obergeschoss zählt mitunter zu den schönsten Räumen und erstreckt sich über die ganze Breite des Osttrakts. Decken und Wände zeigen reiche Freskierungen und Stuckdekorationen mit Szenen aus dem höfischen Leben. Die zweistöckige, spätbarocke Schlosskapelle enthält erlesene Stuckaturen und Medaillons. Sie wurde 1722 zu Ehren des Kindes Jesu erbaut. Der Rokoko-Altar (um 1730) von Johann Georg Fischer verdient besondere Erwähnung mit einem Antependium, wohl von Johannes Schütz in der Scagliola-Technik entworfen.

Seit 1960 befindet sich das Schloss im Eigentum der Gemeinde Kißlegg und wurde nacheinander als Realschule, Sonderschule, Schulungsstätte und Museum des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg sowie in den Jahren 1993 bis 2004 als Museum Expressiver Realismus genutzt. Heute bietet das Neue Schloss Räumlichkeiten für Konzerte, Tagungen, Fest und kulturelle Veranstaltungen. Das fürstliche Ambiente ist idealer Rahmen für Hochzeitsfeiern, der punkvolle Lüstersaal steht für romantische Trauungen bereit. Der Schlosspark, einst im englischen Stil von Fürst Eberhard von Waldburg-Zeil-Wurzach angelegt, ist heute die grüne Lunge der Gemeinde und bietet, umrahmt von hohen Bäumen, einen beliebten Treffpunkt für Einheimische und Besucher. Das Neue Schloss beherbergt heute das Museum Rudolf Wachter, ein Heimatmuseum sowie das Gäste- und Bürgerbüro der Gemeinde. Öffentliche Schlossführungen finden jeden Sonntag, um 15 Uhr (April-Okt) statt und können ganzjährig auf Anfrage gebucht werden. Durch den Einbau eines Aufzugs ist eine behindertengerechte Nutzung möglich.

Von der Fürstenresidenz zum Bürgerschloss!

Schlösserregion Oberschwaben

Einfach märchenhaft!

Landesweiter Schlosserlebnistag in Baden-Württemberg am 18. Juni 2017

Jeden dritten Sonntag im Juni findet der landesweite Schlosserlebnistag auf Schlössern und Burgen in ganz Baden-Württemberg statt. Am 18. Juni 2017 steht der Tag unter dem Motto "Schloss und Wein" und auch die Schlösser und Burgen in der Ferienregion OberschwabenAllgäu haben wieder ein spannendes Programm für Groß und Klein zusammengestellt!

Zum Programm Schlosserlebnistag 2017

Impressionen

Neues Schloss Kißlegg

  • Neues Schloss Kißlegg
  • Barockzimmer Neues Schloss Kißlegg
  • Neues Schloss Kißlegg

5 Gründe, warum Sie das Neue Schloss Kißlegg besuchen sollten

  • Einmalig: Acht lebensgroße Frauenfiguren, genannt Sibyllen, wachen im Treppenhaus
  • Kunstvolle Deckenfresken und Stuckarbeiten
  • Spaziergang im romantischen Schlossgarten
  • Lüstersaal
  • spannende Wechselaustellungen

Das Neue Schloss Kißlegg

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Neues Schloss Kißlegg

Schlossstraße 5

88353 Kißlegg

Tel. +49 (0)7563 936142

E-Mail: tourist(at)kisslegg.de

www.kisslegg.de

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region