MenüMenü
Schließen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Montag-Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Schlosskirche Friedrichshafen

Das Wahrzeichen der Zeppelinstadt

Barocke Schlosskirche Friedrichshafen

Das Wahrzeichen der Zeppelinstadt

Die Schlosskirche ist mit ihren beiden 55 m hohen Kuppeltürmen aus Rorschacher Sandstein das Wahrzeichen der Stadt. Sie wurde von 1695 bis 1701 unter Leitung von Christian Thumb nach dem sogenannten Vorarlberger Wandpfeilerschema erbaut. Im Innern der dreischiffigen Wandpfeilerhalle schuf die Wessobrunner Stuckatorenfamilie Schmunzer eine hervorragende Dekoration aus weißer Stuckatur. Seit 1812 ist sie evangelische Kirche. Im Jahre 1944 wurde die Kirche bei einem Luftangriff teilweise zerstört. Von 1947 bis 1951 wurde sie renoviert und anschließend der evangelischen Gemeinde zurückgegeben. Heute zählt die Schlosskirche zu den berühmten oberschwäbischen Bauwerken des Barocks.

Klosterkirche - Schlosskirche

Eine kunsthistorische Sehenswürdigkeit ersten Ranges

5 Gründe warum Sie die barocke Schlosskirche besuchen sollten

  • Traumhafte Lage am Bodensee
  • Überraschungsmoment: früher katholisch, heute evangelisch
  • Eintauchen in den Frühbarock
  • Spannende Kirchenführungen
  • Kein Zwang zum Beten- bestaunen reicht!

Schlosskirche Friedrichshafen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Evangelisches Pfarramt

Schlosskirche 1

88045 Friedrichshafen

Telefon: +49 (0)7541 21308

schloss-fn(at)evkirche-rv.de

ww.schlosskirche-fn.de

 

 

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region