MenüMenü
Schließen

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Neues Kloster 1

88427 Bad Schussenried

Montag-Freitag: 08:00-16:00 Uhr

Schließen
Jetzt suchen
Schließen

Natur, Gesundheit & Aktiv AMTZELL

ein Ort zum genießen

Amtzell

in der Ferienregion OberschwabenAllgäu

Die Gemeinde Amtzell, das westliche Tor zum Allgäu, liegt verkehrsgünstig zwischen Wangen und Ravensburg. Amtzell mit seinen ca. 4.100 Einwohnern und 124 Weilern und Höfen befindet sich auf einer großen Südterrasse über der unteren Argen inmitten einer herrlichen Landschaft mit Alpensicht und ist umgeben von grünen Wiesen, Wäldern, Seen und Bächen. Die landschaftlich reizvolle Gegend können Sie mit dem Rad und zu Fuß entdecken und dabei die Besonderheiten unserer Region kennen lernen. Die ausgewählten Obst-, Wasser-, Wiesen- und Geo-Routen haben wir speziell für diesen Zweck zusammengestellt. Um die reizvolle Landschaft zu Fuß kennenzulernen, bieten sich unser Nordic-Walking-Parcours oder die Touren der Region Waldburg an.

Reisethemen

Ausflugsziele

Kultur

Hammerschmiede Vogler

Die Hammerschmiede Vogler stammt aus dem 18. Jahrhundert. Die Anlage wird von einem sogenannten mittelschlächtigen Wasserrad angetrieben, das sein Wasser aus einem kleinen Stauweiher erhält. Die Einrichtung der Werkstätte ist vollständig erhalten: Esse, Ha

Details anzeigen
Tradition

Reibeisenmühle

Die Reibeisenmühle wurde erstmals 1282 als Blasermühle erwähnt aber seit 1653 heißt sie Reibeisenmühle. 1939 wurde der Getreidemühlenbetrieb aufgegeben. Als Museumsmühle gibt sie heute mit ihrer kompletten Einrichtung und dem oberschlächtigen Wasserrad ein

Details anzeigen
Barock

Wallfahrtskirche Maria Geburt, Pfärrich

In den Jahren 1386 und 1663 fanden Altarweihen statt. Der Stil der Kirche war ursprünglich gotisch. Nach dem 30-jährigen Krieg folgte eine bauliche Erweiterung im frühbarocken Stil. Zahlreiche Holzfiguren aus der Barockzeit schmücken die Kirche. Sehenswert

Details anzeigen

Highlights

Erkunden Sie die spannenden Highlights des Ortes

  • Badespaß in Amtzell

    Sauberes Wasser, gepflegte Liegewiesen, zeitgemäße Sanitäreinrichtungen - das ist der Singenberger Weiher, über den sich Einheimische und Gäste gleichermaßen freuen. Der Weiher ist in der Badesaison täglich bereits ab 06:00 Uhr geöffnet und ab 20:00 Uhr wieder geschlossen.

    Details anzeigen
  • Mariengarten Pfärrich

    Wer zum ersten Mal das Dorf Pfärrich besucht, erlebt die besondere Idylle des Wallfahrtsortes. Das ehemalige Pfarrhaus liegt neben der ältesten Wallfahrtskirche Maria Geburt der Diözese Rottenburg. Pfingsten 2014 wurde der neu angelegte Besuchergarten eröffnet und im August am Fest Mariä Himmelfahrt von Kardinal Walter Kasper gesegnet. Der Mariengarten umfasst 40 Marienpflanzen, 25 Bibelpflanzen wie z.B. Weihrauchpflanze, Bibelrose, israelische Zypresse, einige mit Texten aus der Bibel, die seit 1310 kultivierte Apothekerrose, Duft - und Apothekerpflanzen. Eine kleine Leseecke mit einer Auswahl verschiedener Gartenbücher lädt zum Verweilen ein. Auch fünf seltene Bäume wie Ginko, eine der ältesten Pflanzen der Welt, Goldakazie, Amberbaum und Speierling sind zu sehen. Seit 2015 gibt es für die Besucher am Mariengarten entlang einen rund 30 Meter langen Naturweg mit Insektenhotel, Schmetterlingshaus, Fledermaus- und Vogelkästen. 2016 kam ein kleines, interessantes Museum dazu. Von den Blumen im Garten zu den Blumen in der religiösen Malerei. Es sind u.a. Kunstbilder mit der Muttergottes und den zugeordneten Attributpflanzen zu sehen. Außergewöhnlich ist das schönste Bild eines Paradiesgartens von 1450. Öffnungszeiten: Anmeldung unter Tel. +49 (0)7522 5524, Führungen 15 - 40 Minuten, Eintritt: 1,50 €

  • Wohnmobilstellplatz

    Unser Stellplatz Camping Büchelwiesen ist ein aufwändig angelegter, terrassenartiger Platz für 25 Reisemobile. Er befindet sich auf einem Grundstück, das von Obstbäumen gesäumt und mit Rasengittersteinen belegt ist. Büchelwiesen liegt oberhalb des Landgasthofes Adler.

    Details anzeigen
  • Radfahren

    Die Radtouren auf den Spuren vom grünen Apfel oder blauem Frosch führen entlang der Themenwege mit herrlichen Streuobstwiesen entlang blütenreicher Feuchtwiesen und Moore und einer Vielzahl unterschiedlicher Wiesenarten. Hierfür bietet der Pedelec-Verleih der Region Waldburg Fahrräder mit "eingebautem Rückenwind" und machen durch die kleine Unterstützung viel Spaß in unserer Landschaft.

    Details anzeigen
  • Nordic-Walking

    Wollen Sie unsere Landschaft zu Fuß kennenlernen bietet sich unser Nordic-Walking-Parcour an. Die ausgeschilderten Wander- und Nordic-Walkingstrecken beinhalten vier Parcours in Amtzell und Umgebung.

    Details anzeigen
  • Kapelle

    Ein beliebtes Ziel ist der Kapellenberg. Vor dem Gebäude ist eine Informationsplatte angebracht, die die Aussicht auf das Alpenpanorama darstellt. An die Tradition des Obstbaus erinnert heute ein ca. 500 m langer Streuobst-Lehrpfad am Kapellenberg. Dort sind auch verschiedene Schautafeln aufgebaut.

    Details anzeigen

Impressionen

Momente in Amtzell

Schlösser in Oberschwaben

Die Waldburg

Die Waldburg liegt ganz in der Nähe von Amtzell und gilt als eine der besterhaltenen Burganlagen Süddeutschlands. Zudem ist sie ein Wahrzeichen Oberschwabens.

Details anzeigen

Amtzell

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Gemeinde Amtzell

Waldburger Str. 4

Telefon: +49 (0)7520 95012

info(at)amtzell.de

www.amtzell.de

 

 

Aktuelles aus oberschwabenHier erhalten Sie die besten Angebote und News vor allen anderen!

loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region